Veranstaltungen Archiv

Eine Schule an einem besonderen Ort - Die Geschichte der Christophorusschule Berchtesgaden

Mit Dr. Uwe Kaminsky (Ruhr-Universität Bochum)

Veranstaltungsort: AlpenCongress Berchtesgaden - Kleiner Saal, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Verfolgung vor Ort: Familienschicksale aus der Region Berchtesgaden

Mit Susanne Maslanka (Institut für Zeitgeschichte München-Berlin)

Veranstaltungsort: AlpenCongress Berchtesgaden - Kleiner Saal, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

„Konservative Revolution“ 2.0? - Neue Rechte und Rechtspopulismus

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Bündnis für Toleranz.

Mit Prof. Dr. Andreas Wirsching (Direktor des Instituts für Zeitgeschichte), Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm (Landesbischof der evang.-luth. Kirche in Bayern), Dr. Burkhard Körner (Präsident des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz), PD Dr. Martina Steber (Stv. Abteilungsleiterin am Institut für Zeitgeschichte)
Moderation: Martin Becher (Geschäftsführer des Bayerischen Bündnisses für Toleranz)

Veranstaltungsort: AlpenCongress Berchtesgaden - Kleiner Saal, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Idyll und Verbrechen - Ein Schulterblick auf die neue Ausstellung am Obersalzberg

Mit Axel Drecoll, Albert Feiber, Sven Keller und Mathias Irlinger (alle Institut für Zeitgeschichte München - Berlin).

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden - „Kleiner Saal“, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Internationaler Museumstag 2018

Internationaler Museumstag in der Dokumentation Obersalzberg am 13.05.2018

weiterlesen...

Salzburg und der "Anschluss" Österreichs

Mit Martin Hochleitner (Direktor des Salzburg Museums).

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden - „Kleiner Saal“, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Ästhetisierung der Politik. Der Obersalzberg im Blick des Fotografen Andreas Mühe

Mit Andreas Mühe (Fotograf und Künstler), Ulrich Rüter (Fotografiehistoriker und Kurator) und Sylvia Necker (Institut für Zeitgeschichte München – Berlin).
Moderation: Mathias Irlinger (Institut für Zeitgeschichte München – Berlin).
 

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden - „Kleiner Saal“, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

"Das große Pilotenjagen". Die Morde an alliierten Fliegern im Zweiten Weltkrieg - ein fast vergessenes Kriegsverbrechen?

Von Dr. Susanne Meinl, Historikerin
 

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden - „Kleiner Saal“, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Als die Welt zusammenbrach. Meine Kindheit am Obersalzberg

Mit Irmgard Hunt


Veranstaltungsort: WERK 34, Bergwerkstraße 34, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Auf den Spuren des Todes. "Dark tourism" und Bergidyll?

Von Dr. Jörg Skriebeleit, Kulturwissenschaftler und Historiker, Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Albert Speer. Eine deutsche Karriere

Von Prof. Dr. Magnus Brechtken, Stv. Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München–Berlin
 

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

"Hitler und die Kinder vom Obersalzberg"

Eine Dokumentation von Robert Altenburger



Veranstaltungsort: Kino im Kongresshaus Berchtesgaden, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...

Fotografie und unser »Bild« des Nationalsozialismus

Mit Prof. Dr. Maiken Umbach, Professor of Modern History and Research Director, Faculty of Arts, University of Nottingham

Veranstaltungsort: Kongresshaus Berchtesgaden, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

weiterlesen...
Besuchen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Infos RSS-Feed

Bunkeranlagen wieder geöffnet

Der Bunker ist wieder zugänglich! Die Bauarbeiten für unser neues Ausstellungsgebäude sind so weit fortgeschritten, so dass das Bunkersystem ab 6.12. wieder öffentlich zugänglich ist. Es kann jedoch vereinzelt zu temporären Schließungen kommen. Unsere Öffnungszeiten bis Ende März sind: Dienstag bis Sonntag 10 bis 15 Uhr.

Die Doku von oben

Neues von der Baustelle: Ein Blick von oben auf das neuentstehende Gebäude der Dokumentation Obersalzberg. Die Luftbildaufnahmen und weitere Fotos aus unserem Bautagebuch finden Sie hier.

de