Museumstag

Sonntag, 17. Mai 2020

Internationaler Museumstag - dieses Jahr digital

Zum Internationalen Museumstag bietet die Dokumentation Obersalzberg ein interessantes Programm - dieses Jahr digital.

"Sprechende Wände" - Unter diesem Motto steht der diesjährige Museumstag in der Dokumentation Obersalzberg.
Im historischen Bunkersystem geben eine Vielzahl an Inschriften Einblick in die Geschichte des Obersalzberges, von Baubeginn 1943 bis in die Gegenwart. Dort haben sich Zwangsarbeiter, alliierte Soldaten und ehemalige KZ-Häftlinge ebenso verewigt wie in den letzten 20 Jahren Gäste der Doku.
In Kurzvideos nehmen wir Sie ab 15. Mai mit auf einen virtuellen Rundgang durch die Bunkeranlage und zeigen Ihnen welche Geschichte(n) sich hinter den Inschriften verbergen.

Die Videos finden Sie auf unseren Seiten auf Facebook sowie Instagram oder auf der Seite zum Internationalen Museumstag unter https://www.museumstag.de/.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Instagram

Aktuelle Infos RSS-Feed

Frühlingsanfang

Der Frühling hat begonnen, zumindest laut Kalender. Weitere (winterliche) Fotos finden Sie in unserem Bautagebuch.

Vierteljahrsheft für Zeitgeschichte

Das Januarheft der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte ist erschienen und darin eine Notiz zur neuen Dauerausstellung der Dokumentation Obersalzberg von Axel Drecoll, Albert Feiber und Sven Keller. Die Notiz als pdf finden Sie hier, Infos zum aktuellen Heft hier. Viel Freude beim Lesen!

Dokumentation Obersalzberg bleibt geschlossen

Wegen des massiven Anstiegs von Corona-Infektionen bleibt die Dokumentation Obersalzberg bis auf Weiteres geschlossen.

de