Pressemitteilungen

Dreimillionen Besucherinnen und Besucher am Obersalzberg

Die Dokumentation Obersalzberg hat ihre dreimillionste Besucherin begrüßt.

weiterlesen...

Schließung wegen Schneechaos

Dokumentation Obersalzberg bleibt wegen Schneechaos geschlossen

weiterlesen...

Idyll und Verbrechen

Institut für Zeitgeschichte stellt das Konzept der neuen Ausstellung für die Dokumentation Obersalzberg vor.

weiterlesen...

Feierliche Grundsteinlegung für den Neubau

Nachdem bereits in den vergangenen Wochen erste Baumaschinen auf dem Obersalzberg rollten, wurde der Baubeginn für die Erweiterung der Dokumentation nun durch eine feierliche Grundsteinlegung besiegelt. Finanzminister Söder leitete als oberster Bauherr die Zeremonie gemeinsam mit dem Direktor des Instituts für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching und dem Berchtesgadener Landrat Georg Grabner mit Grußworten ein.

weiterlesen...

Finanzminister Söder legt Grundstein für die Erweiterung der Dokumentation Obersalzberg

Ab sofort kostenlose Führungen für Schulklassen

weiterlesen...

Rekordverdächtiger Saisonstart bei der Dokumentation Obersalzberg

Zweitbestes Halbjahresergebnis seit Bestehen der Ausstellung

weiterlesen...

Fundstücke vom Obersalzberg

Die neue Dauerausstellung wächst: Dokumentation sucht weitere private Erinnerungsstücke, die die Geschichte des Berges erzählen können

weiterlesen...

Dokumentation Obersalzberg verlängert Winterausstellung

Die Schau „Trügerische Idylle – Pullach und der Obersalzberg“ läuft noch bis zum 1. Mai 2016

weiterlesen...

Dokumentation Obersalzberg verzeichnet neues Rekordergebnis

171.727 Besucherinnen und Besucher sahen sich 2015 die Dauerausstellung über Hitlers zweiten Regierungssitz an

weiterlesen...

Presse-Einladung zur Eröffnung der 10. Winterausstellung

Trügerische Idylle – Pullach und der Obersalzberg

weiterlesen...
Besuchen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Infos RSS-Feed

Filmgespräch: Linie 41

Filmgespräch: Linie 41 - Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion mit den beiden Hauptprotagonisten Natan Grossmann und Jens Jürgen Ventzki, der Filmemacherin Tanja Cummings und dem Historiker Carlos Haas (Institut für Zeitgeschichte München-Berlin) am Donnerstag, 26. September 2019 um 19:00 Uhr im Kino Berchtesgaden im AlpenCongress. Weitere Informationen finden Sie hier.

80 Jahre danach

Heute vor 80 Jahren überfiel die deutsche Wehrmacht Polen.

weiterlesen...

Neues von der Baustelle

Neues von der Baustelle: Unser Neubau nimmt Gestalt an. Kürzlich konnten wir schon einen Blick auf das zukünftige Foyer und die neuen Ausstellungsräume werfen. Aktuelle Fotos finden Sie in unserem Bautagebuch.

de