Mehr Platz ist notwendig

Dokumentation Obersalzberg

Mehr Platz ist notwendig

Gemeinderat unterstützt Erweiterung

Berchtesgaden - Wenn es nach dem Markt Berchtesgaden geht, kann die Dokumentation Obersalzberg erweitert werden. Der Gemeinderat stimmte einer entsprechenden Voranfrage des Staatlichen Bauamtes in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend zu. Die Erweiterung ist notwendig, weil die Dokumentation die Besuchermassen kaum mehr fassen kann.

Bereits der Bauausschuss hatte die Bauvoranfragen auf Änderung des Bebauungsplans "Eckerbichl/Platterhof" positiv bewertet (wir berichteten). "Die Doku wurde für weniger Besucher geplant und platzt nun aus allen Nähten", erklärte Bürgermeister Franz Rasp. Vor allem die Eingangshalle und die Ausstellungsflächen seien zu klein. Die Ausstellung, die 1999 eröffnet wurde, wird im Jahr von 160 000 Gästen besucht. Anfangs waren die Verantwortlichen von 40 000 Besuchern ausgegangen. Der Freistaat Bayern sah Erweiterungsbedarf, "er möchte von uns eine Grundsatzentscheidung, ob wir für oder gegen eine deutliche Erweiterung sind", so Rasp.

Alle Investitionskosten seien vom Bauherren zu tragen, so der Bürgermeister. Die Gesamtfläche soll von derzeit 650 Quadratmeter auf 2 500 Quadratmeter vervielfacht werden, sagte Doris Lackerbauer, die Hochbauchefin des Staatlichen Bauamt, dem "Anzeiger" auf Nachfrage. 14,3 Millionen Euro soll der Ausbau nach ersten Schätzungen kosten. kp

pdf-Download der Artikels aus dem Berchtesgadener Anzeiger

Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Instagram

Aktuelle Infos RSS-Feed

Die Bunkeranlage ist am Dienstag, den 14. Juli 2020 wegen Instandsetzungsarbeiten ganztägig geschlossen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis!

Gute Nachrichten: Ab heute dürfen sich 50 Personen gleichzeitig in Ausstellung und Bunker aufhalten. Schlangen werden sich auch damit nicht ganz vermeiden lassen, aber wir hoffen, dass sich die Wartezeit verkürzt. Die aktuellen Wartezeiten finden Sie hier: https://www.berchtesgaden.de/ausflugs-ticker

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zum Einlass und zu den Wartezeiten

weiterlesen...

Eine wichtige Information für alle, die einen Ausflug zum Kehlsteinhaus planen: Die Kehlsteinbetriebe bleiben 2020 wegen Baumaßnahmen leider geschlossen! Weitere Informationen finden Sie hier.

de