Besuch der LandtagspräsidentInnen

Ilse Aigner besucht mit weiteren Präsidentinnen und Präsidenten der Landtage die Dokumentation Obersalzberg

Begrüßt wurde die Delegation der Landtagspräsidentinnen und –präsidenten von Marktbürgermeister Franz Rasp (l.) und von Sven Keller (3.v.l.), Fachlicher Leiter der Dokumentation Obersalzberg. Mit auf dem Bild sind die bayerische Landtagspräsidentin Ilse Aigner (3.v.r.), Carola Veit (2.v.l.), Präsidentin Hamburgische Bürgerschaft, die niedersächsische Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta (2.v.r.) und der saarländische Landtagspräsident Stephan Toscani (r.)

„Tief beeindruckt“ zeigte sich Ilse Aigner (Präsidentin Bayerischer Landtag) bei ihrem Besuch der Dokumentation Obersalzberg. Anlässlich eines Treffens der Landtagspräsidenten zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes informierte sie sich gemeinsam mit Gabriele Andretta (Niedersächsischer Landtag), Carola Veit (Hamburgische Bürgerschaft), Stephan Toscani (Landtag des Saarlandes) und Vertretern weiterer Landtage über unsere Arbeit. Sven Keller stellte dabei das Konzept für die neue Dauerausstellung vor. Wir bedanken uns für die interessanten Gespräche und können nur unterstreichen, was Ilse Aigner zum Abschluss festhielt: „Wir haben gesehen, wie wichtig zeitgemäße Erinnerungsarbeit ist und bleiben wird!“

Fotos: Karin Wabro/Institut für Zeitgeschichte München-Berlin

Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Instagram
de