Obersalzberg heute

Heute wird der Obersalzberg zunehmend ganzheitlich als historischer Ort gesehen. Neben der Dokumentation Obersalzberg als dem zentralen Lern- und Erinnerungsort wird der Obersalzberg vor allem vom Tourismus gepägt. Hierfür stehen in erster Linie das Kehlsteinhaus mit Kehlsteinstraße sowie das Luxus 5 Sterne Superior Kempinski Hotel Berchtesgaden.

Bis auf das Kehlsteinhaus sind fast keine „authentischen“ Gebäude aus dem Dritten Reich mehr vorhanden.

Panoramablick


Das Berghof-Gelände


Das Gästehaus Hoher Göll und die Dokumentation Obersalzberg


Der Eckerbichl


Der Platterhof damals und die Abfahrtsstelle der Busse für das Kehlsteinhaus heute

Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Instagram

Aktuelle Infos RSS-Feed

Das Januarheft der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte ist erschienen und darin eine Notiz zur neuen Dauerausstellung der Dokumentation Obersalzberg von Axel Drecoll, Albert Feiber und Sven Keller. Das aktuelle Heft finden Sie hier. Viel Freude beim Lesen!

Wegen des massiven Anstiegs von Corona-Infektionen bleibt die Dokumentation Obersalzberg bis auf Weiteres geschlossen.

de