Der Einlass und Angebote für Gruppen sind ebenso wie Seminare und Workshops derzeit nicht möglich. Sie werden frühestens ab dem 1. September 2020 wieder durchgeführt. Buchungen sind erst für die Zeit danach möglich.

Bitte beachten Sie unbedingt unsere Informationen zum Besuch der Dokumentation in Zeiten der Corona-Pandemie.

Allgemeine Hinweise

Auf diesen Seiten finden Sie einen Überblick über unsere Workshops.

Allgemeine Hinweise für Führungen

Preis pro Führung € 60,00

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Bei mehr als 20 Personen wird die Gruppe geteilt. Führungen starten im Abstand von 30 Minuten.

Für Schulklassen allgemeinbildender Schulen sind Führungen kostenlos. Für berufsbildende Schulen sowie Hochschulen gelten die normalen Führungsgebühren.

Allgemeine Hinweise für Workshops

Das Workshopangebot ist für Schulklassen und Jugendgruppen kostenlos.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Workshops können Sie per E-Mail buchen.

Für eine zügige Bearbeitung Ihrer Anfrage, bitten wir Sie um folgende Angaben:

Name
Name der Gruppe
Alter der Gruppe
Vorwissen
Adresse (Straße, Nr., PLZ, Ort)
Telefonnummer

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an 

Dokumentation Obersalzberg
E-Mail: bildung[at]obersalzberg.de
Tel: +49 (0) 8652/ 94 79 - 60

Organisatorisches

Terminwahl:  
Wegen des starken Besucherandrangs in den Sommermonaten wird der Besuch während der Monate September bis Mai empfohlen.

Zeitplanung:  
Für einen sinnvollen Ausstellungsbesuch sind mindestens 2 Stunden einzuplanen.

Aufsichtspflicht:  
Schulklassen unterliegen während ihres Aufenthalts in allen Räumlichkeiten der Dokumentation (Ausstellung, Bunker, Seminarräume) der Aufsichtspflicht des verantwortlichen Lehrers. Auf die Hausordnung wird verwiesen.

Essen/Trinken:    
Es empfiehlt sich, Getränke und einen kleinen Imbiss mitzubringen. Die Dokumentation Obersalzberg verfügt über kein Café oder Restaurant. Lediglich in den Monaten Mai-Oktober hat eine Gaststätte in unmittelbarer Nähe zur Dokumentation Obersalzberg geöffnet.

Kosten:  
Schüler, Studenten, Soldaten, Leistende eines Freiwilligendienstes, Lehrer, Kursleiter und Betreuer haben freien Eintritt. Bei Nutzung des Audio Guide ist eine Leihgebühr von 2,00  € je Gerät zu entrichten.

Unterbringung:    
Bei mehrtätigen Klassenfahrten gibt es folgende preisgünstige Möglichkeiten zur Unterbringung von Jugendlichen in der Umgebung:

Jugendherberge Berchtesgaden
Struberberg 6
83483 Bischofswiesen
Deutschland

CVJM-Gästehaus Hintersee  
Am See 61
83486  Ramsau
Deutschland
 

Psychologischer Hinweis

Die Dokumentation Obersalzberg enthält zum Teil schockierende Bilder, insbesondere in den Bereichen ›Prolog‹  und ›„Rassenpolitik“, Judenverfolgung, Völkermord‹ sowie auch in dem im Bunker gezeigten Film ›Gewalt, Vernichtung, Tod. Szenen aus dem Zweiten Weltkrieg‹.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Instagram

Aktuelle Infos RSS-Feed

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Bunkeranlage vom 31.08. bis 04.09.2020 gesperrt.Das übrige Gebäude der Dokumentation ist zu den bekannten Öffnungszeiten weiterhin erreichbar. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis!

Gute Nachrichten: Ab heute dürfen sich 50 Personen gleichzeitig in Ausstellung und Bunker aufhalten. Schlangen werden sich auch damit nicht ganz vermeiden lassen, aber wir hoffen, dass sich die Wartezeit verkürzt. Die aktuellen Wartezeiten finden Sie hier: https://www.berchtesgaden.de/ausflugs-ticker

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zum Einlass und zu den Wartezeiten

weiterlesen...
de