Aktuelle Infos


27.03.2012

Ab Mai bietet die Dokumentation Obersalzberg einen neuen Workshop mit dem Titel "Denk_mal am Berghof?!" an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.


04.03.2012

Seit dem 1.1.2012 beträgt der Preis für eine Führung für eine Schüler- oder Jugendgruppe 45 statt 60 Euro! Eine Übersicht über das Bildungsangebot für Schüler finden Sie hier.


26.01.2012

Begleitveranstaltung zur 6. Winterausstellung: Am Dienstag, 28. Februar 2012, 18.30 Uhr sprechen PD Dr. Johannes Hürter, Dr. Christian Hartmann und Dr. Andrea Löw zum Thema: "Wer waren die Mörder? Deutsche Verbrechen in der Sowjetunion 1941-1944. Die Verantwortung der Täter, die Sicht der Opfer". Weitere Informationen hier!


09.01.2012

Im Rahmen der Winterausstellung "Juni 1941. Der tiefe Schnitt" bietet die Dokumentation Obersalzberg ein pädagogisches Begleitprogramm an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier und auf diesem Flyer.


19.12.2011

Verlängerte Öffnungzeiten in den Weihnachtsferien: Vom 26. Dezember 2011 bis 8. Januar 2012 hat die Dokumentation Obersalzberg von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.


08.12.2011

Der Hochschulausschuss des Bayerischen Landtags stimmt geschlossen für die Aufwertung der Dokumentation Obersalzberg! Den Bericht auf der Website des Bayerischen Landtags finden Sie hier!


11.11.2011

Seit 7. November gelten unsere Winteröffnungszeiten. Dienstag - Sonntag 10.00 bis 15.00 Uhr. Letzter Einlass 14.00 Uhr. Montags ist die Dokumentation Obersalzberg geschlossen.


05.11.2011

Am Mittwoch, den 9. November um 10:00 h findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus eine öffentliche Themenführung "Antisemitismus. Von der Ausgrenzung zur Ermordung" statt.


03.11.2011

Während der Herbstferien vom 2. bis 6. November und der Weihnachtsferien vom 26. Dezember 2011 bis zum 8. Januar 2012 ist die Dokumentation eine Stunde länger und somit von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.


31.10.2011

Am Dienstag, den 1. November 2011 (Allerheiligen) ist die Dokumentation Obersalzberg geschlossen.


24.10.2011

Die Dokumentation Obersalzberg trauert um Dr. Hartmut Mehringer (14.7.1944 - 17.10.2011). Der ehemalige Leiter des Archivs des Instituts für Zeitgeschichte hat sich beim Aufbau der Dokumentation Obersalzberg und als Mitherausgeber des Begleitbandes "Die tödliche Utopie" bleibende Verdienste erworben. Einen Nachruf von Blanche Mamer in der Süddeutschen Zeitung (Starnberg) finden Sie hier!


24.10.2011

Die 6. durchgesehene Auflage des Begleitbandes "Die tödliche Utopie" ist als Broschur-Ausgabe im Shop erhältlich.


21.10.2011

Vom 21. Oktober 2011 bis 4. März 2012 zeigt die Dokumentation Obersalzberg die 6. Winterausstellung zum Thema: "Juni 1941 - Der tiefe Schnitt. 24 Biografien aus dem Krieg gegen die Sowjetunion". Flyer zum Downloaden!


19.10.2011

Das 18. Obersalzberger Gespräch "'Unternehmen Barbarossa': Hitlers Krieg im Osten. Entstehung, Verlauf, Folgen" findet am 27. Oktober 2011 um 19.00 Uhr statt! 


19.10.2011

Die 6. Winterausstellung "Juni 1941 - Der tiefe Schnitt. 24 Biografien aus dem Krieg gegen die Sowjetunion" wird am 20. Oktober 2011 um 19:30 Uhr eröffnet. Einladungskarte zum Downloaden!


Artikel 46 bis 60 von 182

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

Nächste >

Besuchen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Infos RSS-Feed

23.04.2014

Noch bis 25. Mai 2014 zu sehen: Die 8. Winterausstellung "'Im Totaleinsatz' Zwangsarbeit der tschechischen Bevölkerung für das Dritte Reich" wird um vier Wochen verlängert! Flyer zum Downloaden!

23.04.2014

Obersalzberger Gespräch am Donnerstag, 15.Mai 2014, 19.00 Uhr: Martin Doerry liest aus seinem Buch "Mein verwundetes Herz - Das Leben der Lilli Jahn. 1900-1944"

31.03.2014

Der Architektenwettbewerb für die bauliche Erweiterung der Dokumentation Obersalzberg ist ausgeschrieben: Gegenstand des Wettbewerbs ist die Bauwerksplanung für den Neubau bzw. die Gebäudeerweiterung und den Gebäudeumbau der Dokumentation Obersalzberg, sowie die Freianlagenplanung für den Umgriff auf dem Grundstück (Realisierungsteil). Weiterer Gegenstand des Wettbewerbs ist eine Ideenfindung für die landschaftsarchitektonische Gestaltung des benachbarten Berghofgeländes (Ideenteil). Die vollständigen Auslobungsunterlagen finden Sie auf der Website des Staatlichen Bauamts Traunstein