Allgemeine Informationen für die Presse

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Simone Paulmichl M.A.
Tel.: +49 (0) 89 / 12688-150
E-Mail: presse[at]obersalzberg.de

Ansprechpartnerin in der Ausstellung:
Mag. Nina Riess

Drehanfragen

Film-, TV-, Radio- und Fotoaufnahmen zu Pressezwecken in den Räumlichkeiten der Dokumentation Obersalzberg bedürfen der Genehmigung.
Bitte wenden Sie sich an presse[at]obersalzberg.de

Pressemitteilungen


08.01.2014

Innenminister Herrmann besichtigt die Ausstellung – Mit 166.000 Besucherinnen und Besuchern zählt 2013 zu den Rekordjahren


Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Dokumentation Obersalzberg...


18.07.2013

Anhaltender Besucheransturm auf die Dokumentation Obersalzberg

Schulklasse aus Berchtesgaden reißt die Zwei-Millionen-Marke –
Weichen für Erweiterungsbau gestellt


Die ...


18.07.2013

Söder: 2 Mio. Besucher in der Dokumentation Obersalzberg
Freistaat investiert weitere 17 Mio. Euro

(

Pressemitteilung d...


02.10.2012

Dokumentation Obersalzberg eröffnet Winterprogramm 2012/2013

"In Memoriam“ – Ausstellung über das NS-„Euthanasie“-
Programm vom 3. Oktober 2012 bis 7. April 2013

(Pressemitteilung des Instituts für Ze...


24.09.2012

Dokumentation Obersalzberg eröffnet Winterprogramm 2012/2013

"In Memoriam" - Eine Ausstellung im Gedenken an die Opfer des NS-"Euthanasie"-Programms vom 3. Oktober 2012 bis 7. April 2013

(Pressemitteilung des Instituts für Ze...


10.09.2012

Berchtesgaden und der Obersalzberg – Eine Region und ihre Geschichte

(Pressemitteilung des Instituts für Zeitgeschichte vom 10. September 2011)


Das Team der Dokumentation Obersalzberg lädt

zum Gespräch ins Kur- und Kongresshaus Berchtesgaden

Die Dokumentation Obersal...


07.10.2011

Eröffnung der 6. Winterausstellung "Juni 1941 - Der tiefe Schnitt. 24 Biografien aus dem Krieg gegen die Sowjetunion"

(Pressemitteilung des Instituts für Zeitgeschichte vom 07. Oktober 2011)

 

Das Institut für Zeitgeschichte, München - Berlin (IfZ) zeigt vom
21. Ok...


28.09.2011

Zertifikatsverleihung „RundgangsleiterInnenkurs in der Dokumentation Obersalzberg“  

(Pressemitteilung des Instituts für Zeitgeschichte vom 27. September 2011)

 

Am 30. September 2011 um 15:30 Uhr findet in der Dokumentation Obersalzbergdie Zertifikatsverleihung anlässl...


11.10.2010

Eröffnung der 5. Winterausstellung "'Im Objektiv des Feindes'. Die deutschen Bildberichterstatter im besetzten Warschau 1939 ‑ 1945"

(Pressemitteilung des Instituts für Zeitgeschichte vom 11. Oktober 2010)

Das Institut für Zeitgeschichte, München - Ber...


17.09.2010

Pschierer: „Der Freistaat trägt eine besondere Verantwortung bei der Ausübung des Wächteramts gegen die Verherrlichung des Nationalsozialismus!“

(Pressemeldung des Bayerischen Staatsministeriums für Finanzen vom 17. September 2010)

 

„Als Grundstückseigentümer des historisch belast...


Artikel 1 bis 10 von 42

1

2

3

4

5

Nächste >

Besuchen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Infos RSS-Feed

23.04.2014

Noch bis 25. Mai 2014 zu sehen: Die 8. Winterausstellung "'Im Totaleinsatz' Zwangsarbeit der tschechischen Bevölkerung für das Dritte Reich" wird um vier Wochen verlängert! Flyer zum Downloaden!

23.04.2014

Obersalzberger Gespräch am Donnerstag, 15.Mai 2014, 19.00 Uhr: Martin Doerry liest aus seinem Buch "Mein verwundetes Herz - Das Leben der Lilli Jahn. 1900-1944"

31.03.2014

Der Architektenwettbewerb für die bauliche Erweiterung der Dokumentation Obersalzberg ist ausgeschrieben: Gegenstand des Wettbewerbs ist die Bauwerksplanung für den Neubau bzw. die Gebäudeerweiterung und den Gebäudeumbau der Dokumentation Obersalzberg, sowie die Freianlagenplanung für den Umgriff auf dem Grundstück (Realisierungsteil). Weiterer Gegenstand des Wettbewerbs ist eine Ideenfindung für die landschaftsarchitektonische Gestaltung des benachbarten Berghofgeländes (Ideenteil). Die vollständigen Auslobungsunterlagen finden Sie auf der Website des Staatlichen Bauamts Traunstein