News


09.09.2011

Die Dokumentation Obersalzberg widmet aus Anlass des 70. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion die 6. Winterausstellung "Juni 1941 - Der tiefe Schnitt. 24 Biografien aus dem Krieg gegen die Sowjetunion" und das 18. Obersalzberger Gespräch "'Unternehmen Barbarossa': Hitlers Krieg im Osten. Entstehung, Verlauf, Folgen" diesem Ereignis.


25.08.2011

Führungen durch die Dokumentation Obersalzberg können in Zukunft nur noch mit einer maximalen Gruppengröße von 20 Personen stattfinden. Einen Überblick über die Führungen finden Sie hier.


06.07.2011

Neben englischen Führungen bietet die Dokumentation Obersalzberg auf Nachfrage auch Führungen in den Sprachen spanisch, italienisch und französisch an.


09.06.2011

Ab sofort bietet die Dokumentation Obersalzberg den Workshop "Fotografien als historische Quellen" an. Mehr Informationen finden Sie hier.


23.05.2011

Die Dokumentation Obersalzberg bietet ab sofort zwei neue Themenführungen an: "Der historische Ort" und "Antisemitimus. Von der Ausgrenzung zur Verfolgung". Mehr Informationen gibt es hier.


12.05.2011

Der Bericht der Tagung "Täterorte. Zum schwierigen Umgang mit Relikten der NS-Vergangenheit" steht online zur Verfügung.


09.05.2011

Am Sonntag, den 22. Mai 2011 um 13.00 Uhr findet eine öffentliche Themenführung für Einzelbesucher zum Thema "Antisemitismus. Von der Ausgrenzung zur Ermordung" statt.


03.05.2011

Die Dokumentation Obersalzberg bietet jetzt regelmäßige öffentliche Führungen an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen erhelten hier.


02.05.2011

Die Dokumentation Obersalzberg ist jetzt auch bei Facebook vertreten!


01.04.2011

Die Sommeröffnungszeiten der Dokumentation beginnen am Freitag, 01. April 2011. Diese sind Montag - Sonntag 9.00 -17.00 Uhr, letzter Einlass ist um 16.00 Uhr.


22.03.2011

Das 17. Obersalzberger Gespräch "'Im Schatten der Mozartkugel" findet am 14. April 2011 um 19.30 Uhr statt!

 


08.02.2011

Das Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin und das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege laden zu der Tagung „Täterorte. Zum schwierigen Umgang mit Relikten der NS-Vergangenheit“ ein. Ausführliche Informationen finden Sie hier!


07.02.2011

Die 6. durchgesehene Auflage des Begleitbandes "Die tödliche Utopie" ist als Hardcover (Leinen)- Ausgabe erschienen.


11.01.2011

Im Institut für Zeitgeschichte ist eine Stelle der Büroleitung mit Sachbearbeiteraufgaben/Museologie für die Dokumentation Obersalzberg (Dienstsitz München) in der Vergütungsgruppe E 9 TV-L zu besetzen.
Die Stelle wird vertretungsweise für die Dauer der Elternzeit besetzt. Sie  ist eine Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche) und zunächst vom 1. Februar 2011 bis 31. Oktober 2011 befristet.
Das IfZ strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier!
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 21. Januar 2011 erbeten an Institut für Zeitgeschichte. Dokumentation Obersalzberg, Leonrodstraße 46b, 80636 München, Deutschland.


02.11.2010

Bitte beachten Sie unsere Winteröffnungszeiten. Di-So 10.00 bis 15.00 Uhr. Letzter Einlass 14.00 Uhr. Montags ist die Dokumentation Obersalzberg geschlossen.


Artikel 61 bis 75 von 180

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

Nächste >

Besuchen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Infos RSS-Feed

31.03.2014

Der Architektenwettbewerb für die bauliche Erweiterung der Dokumentation Obersalzberg ist ausgeschrieben: Gegenstand des Wettbewerbs ist die Bauwerksplanung für den Neubau bzw. die Gebäudeerweiterung und den Gebäudeumbau der Dokumentation Obersalzberg, sowie die Freianlagenplanung für den Umgriff auf dem Grundstück (Realisierungsteil). Weiterer Gegenstand des Wettbewerbs ist eine Ideenfindung für die landschaftsarchitektonische Gestaltung des benachbarten Berghofgeländes (Ideenteil). Die vollständigen Auslobungsunterlagen finden Sie auf der Website des Staatlichen Bauamts Traunstein

25.03.2014

Die Sommeröffnungszeiten der Dokumentation beginnen am Dienstag, 01. April 2014. Diese sind Montag - Sonntag 9.00-17.00 Uhr, letzter Einlass ist um 16.00 Uhr.