Dokumentation Obersalzberg

Fenster schliessen | Drucken (JavaScript muß aktiviert sein)




News


23.09.2016

In den in der Dokumentation Obersalzberg zugänglichen Bunkeranlagen müssen unaufschiebbare bauliche Unterhaltungsmaßnahmen ergriffen werden. Daher sind diese Bunkeranlagen im Zeitraum von Montag, den 26. September, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 28. Oktober 2016, für den Besucherverkehr geschlossen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Das übrige Gebäude der Dokumentation ist zu den bekannten Öffnungszeiten weiterhin erreichbar. Die Öffnungszeiten sind derzeit von Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr (letzter Einlass um 16 Uhr).


20.09.2016

Obersalzberger Filmgespräch "Nebel im August" am Mittwoch den 5. Oktober 2016 um 19:00 Uhr
Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion mit Produzent Ulrich Limmer und Florian Schwanninger (Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim).
Weitere Informationen finden Sie hier!


19.09.2016

Das Institut für Zeitgeschichte München-Berlin, Abteilung Dokumentation Obersalzberg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei studentische Hilfskräfte mit jeweils 7 Stunden pro Woche, vorzugsweise unter Studierenden des Faches Zeitgeschichte. Dienstort ist München. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. März 2017. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 07.10.2016 an das Sekretariat.


13.07.2016

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat heute grünes Licht für den Erweiterungsbau der Dokumentation Obersalzberg gegeben. Damit kann der seit 1999 bestehende Lern- und Erinnerungsort an Hitlers zweitem Regierungssitz nun seine massiven Raumprobleme lösen und konzeptionell umfassend modernisiert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


06.07.2016

Obersalzberger Gespräch: „Rechtsruck. Wie aktuell ist die NS-Vergangenheit?" am Montag, 18. Juli 2016 um 19:00 Uhr.
Diskussionsveranstaltung mit Alois Glück (ehemaliger Präsident des Bayerischen Landtags), Bernd von Heintschel-Heinegg (Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München a.D.), Martin Becher (Geschäftsführer des Bayerischen Bündnisses für Toleranz), Ursula Münch (Direktorin der Akademie für politische Bildung Tutzing) und Andreas Wirsching (Direktor des Instituts für Zeitgeschichte
München–Berlin).
Weitere Informationen finden Sie hier!


27.06.2016

Obersalzberger Filmgespräch "Er ist wieder da" am Donnerstag den 14. Juli 2016 um 19:00 Uhr.
Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion mit Johannes Hürter (Institut für Zeitgeschichte München-Berlin), Martin Doerry (DER SPIEGEL) und Sven Felix Kellerhoff (DIE WELT)
Weitere Informationen finden Sie hier!


11.05.2016

Veranstaltung mit der Bayerischen Museumsakademie am 29. Juni 2016: Geschichtsvermittlung am Täterort. Die Neukonzeption der Dokumentation Obersalzberg in der Diskussion. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


09.05.2016

Internationaler Museumstag in der Dokumentation Obersalzberg am 22.05.2016


Auch in diesem Jahr nimmt die Dokumentation Obersalzberg am Internationalen Museumstag teil. Bei freiem Eintritt kann die Ausstellung der Dokumentation zwischen 9:00 und 17:00 Uhr besucht werden. Neben kostenlosen Führungen besteht auch die Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel.
Weitere Informationen finden Sie hier.


04.05.2016

Neuer Jahresbericht 2015
Der Jahresbericht 2015 ist erschienen.


05.04.2016

LEIDER AUSGEBUCHT. Keine Anmeldung mehr möglich.
Obersalzberger Gespräch am Dienstag, 26. April 2016 um 19:00 Uhr
Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition. Autobiografie, ideologisches Programm, Hetzschrift. Vortrag von Dr. Christian Hartmann, Institut für Zeitgeschichte München - Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.


19.03.2016

Verlängert! Noch bis 1. Mai 2016 zu sehen: Die 10. Winterausstellung "Trügerische Idylle. Pullach und der Obersalzberg"  wird um vier Wochen verlängert! Flyer zum Downloaden!


16.03.2016

Die Sommeröffnungszeiten der Dokumentation beginnen am Dienstag, den 22. März 2016. Diese sind: Montag bis Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr, letzter Einlass um 16.00 Uhr.


05.02.2016

Am 3. März 2016 um 13.00 Uhr findet die letzte Kuratorenführung durch durch die Winterausstellung statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


04.02.2016

Begleitend zur Winterausstellung: Obersalzberger Gespräch am Donnerstag, 25. Februar 2016, 18.00 Uhr: Dr. Lioba Schmitt-Imkamp spricht zum Thema "Bauen für die NS-Elite. Der Architekt Roderich Fick (1886-1955)".


12.01.2016

Besucherrekord für die Dokumentation Obersalzberg: 171.727 Besucherinnen und Besucher interessierten sich 2015 für die Dauerausstellung des Instituts für Zeitgeschichte. Das ist der zweithöchste Wert seit Eröffnung der Dokumentation im Jahr 1999. Weitere Informationen dazu hier.


Artikel 1 bis 15 von 233

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

Nächste >



Fenster schliessen | Drucken (JavaScript muß aktiviert sein)